Orthopädische Praxis Olaf Grytzka - Facharzt für Orthopädie und Chirurgie

Arthrosetherapie


Die Arthrose ist eine chronische Erkrankung, deren Folge eine zunehmende Funktionseinschränkung des Gelenkes ist. Aufgrund des fortschreitenden Charakters der Erkrankung ist hier eine umfassende und nachhaltige Behandlung angezeigt, deren Ziel es ist, das Fortschreiten länger hinauszuzögern, die durch die Arthrose bedingten Schmerzen zu lindern und die Bewegung des Gelenkes möglichst gut und lange zu erhalten.

Arthrosepatienten werden beraten bezüglich einer Anpassung ihres Lebenswandels (z.B. Gewichtsabnahme, um die betroffenen Gelenke zu entlasten; Beratung bezüglich sportlicher Aktivitäten, um das richtige Verhältnis zwischen Be- und Entlastung zu erreichen), physiotherapeutischer und physikalischer Maßnahmen, medikamentöser Therapie, der Verabreichung entzündungshemmender und knorpelschützender Substanzen und der Verordnung orthopädietechnischer Hilfsmittel wie Orthesen oder Bandagen. Gemeinsam erarbeiten wir mit dem Patienten das individuelle Konzept zur Behandlung seiner Erkrankung.



Zurück zur Übersicht konservative Therapie