Orthopädische Praxis Olaf Grytzka - Facharzt für Orthopädie und Chirurgie

Lasertherapie


Das Laserlicht ist ein energiereiches, stark gebündeltes Licht. Die Lasertherapie eignet sich zur Behandlung Schulterbeschwerden (Periarthropathie), des Tennis- oder Golferellenbogens (Epicondylitis), bei Sehnenreizungen, Schleimbeutelentzündungen sowie verschleißbedingten Wirbelsäulenveränderungen. Sie regt den körpereigenen Stoffwechsel und den Selbstheilungsmechanismus an, verbessert die Durchblutung, hemmt Entzündungen und Schmerzen, wirkt abschwellend und sorgt für eine bessere Wundheilung.



Zurück zur Übersicht konservative Therapie